News - Ankündigungen - Wissenswertes

Auf dieser Seite erfahrt ihr alle Neuigkeiten rund um die USA. Sei es zum Thema Einreise, ESTA, Nationalparks oder anderes Wissenswertes.

Aber auch Neuigkeiten auf Amazing-USA werden hier angekündigt. Klickt also regelmäßig rein.

Checkliste/Packliste
Ich packe meinen Koffer und nehme mit …

In Foren oder auch in Facebook Gruppen zum Thema USA Reisen, wiederholen sich immer wieder die selben Fragen. Unter anderem auch die nach einer Kofferpackliste.
Ich habe mal daher mal unsere Kofferpackliste veröffentlicht. Die ist natürlich nicht allgemein für jeden gültig, aber gibt einen Anhaltspunkt was alles mit muss.
Lest hier was wir so in unser Handgepäck und in unseren Koffer packen, wenn wir auf große USA- Reise gehen. Mit einem Klick auf das Bild gelang Ihr zur Liste..

Wie planst Du eigentlich Deine/Eure Routen?
Das werde ich tatsächlich sehr oft gefragt.
Wir reisen ja mit Vorliebe an Orte, die nicht in jedem Reiseführer zu finden sind, oder fahren Routen, die nicht schon vorgefertigt bei Reisebüros vorliegen. Sprich eine 08/15 Tour gibt es bei uns definitiv nicht. Um dann vor Ort trotzdem keine Langweile aufkommen zu lassen, muss eine Reise außerhalb der großen Nationalparks, bekannten Städte und Highlights gut geplant werden.

Wenn ihr so eine individuelle Runde auch fahren wollt, dann kommt Ihr um eine ausführliche Routenplanung nicht herum.

Ich habe bis heute, September 2017, schon 14 USA Routen für uns selbst und etliche Routen für Bekannte geplant, so dass ich Euch heute mal einen Einblick gebe, wie das bei mir so von Statten geht. Mit einem Klick auf das Bild erfahrt ihr mehr

Ist eine Runde durch die Südstaaten in Planung?

Wenn ja, dann findet Ihr hier schon mal einen Routenvorschlag diese tolle Ecke der USA in 3 Wochen zu bereisen.
Am besten fliegt man für die Südstaaten nach Atlanta oder Charlotte. Vorn dort aus dreht man ein Runde mit einem Besuch des Great Smoky Mountains Nationalparks.

Auf der Fahrt über den wunderschönen Blue Ridge Parkway und Natchez Trace Parkpay bekommt man einen Eindruck der wunderbaren Wälder und der Geschichte der USA. Der Besuch der Plantagen entlang des Mississippis sind ein eindrucksvolles Erlebnis. Abrunden kann man diese Reise mit dem Besuch in beeindruckenden Städten, wie New Orleans, Memphis, Nashville, Natchez, Savannah und Charleston, entspannen kann man an einer ganz wunderbaren Küste. Mit einem Klick auf das Bild gelangt ihr zum Routenvorschlag

Es wird wieder geplant

Noch dieses Jahr geht es für uns nach Texas, Oklahoma, Kansas, Arkansas, Tennessee, Mississippi und Louisiana. Die Planungen sind im vollen Gange. Flüge (mit der Lufthansa nach Houston), der Mietwagen und die Hotels sind schon lange gebucht. Wanderungen und Sights sind rausgesucht und im Detail geplant. Besuchen wollen wir Dallas, Wichtita Mountains Wildlife Refuge, Caprock Canyons State Park, Palo Duro Canyon State Park, Amarillo, Dodge City, Monument Rocks, Castle Rock, Mushroom Rocks State Park, Topeka, Springfield, Ozarks, Memphis, Big Thicket National Park, das Hill Country. …und wenn es geht die Golf Küste von Texas. Jetzt hoffen wir nur, dass die Schäden des Sturm uns nicht beeinträchtigen werden.

2017 gibt es wieder einige Tage an denen der Eintritt in Nationalparks frei ist

  • 16. Januar – Martin Luther King Jr. Day
  • 20. Februar: Presidents’ Day
  • 15. – 16. + 22 – 23.April: Weekends of National Park Week
  • 25. August: National Park Service Birthday
  • 30. September: National Public Lands Day
  • 11-12. November: Veterans Day Weekend

Für alle anderen Besuche in den Nationalpakrs empfehle ich den Kauf eines Annual Passes.